Die Irrfahrt der Erkenntnis

Ich übertrage die Geschichte „Irrfahrt der Erkenntnis“ von Paul Watzlawik  auf eine Person die versucht einen Streit zu schlichten.

Die Person arbeitet sich bei beiden Parteien voran, stellt Fragen und legt Ansichten dar um den Grund des Streites und Lösungsmöglichkeiten herauszufinden. Nie aber kann er sich ganz sicher sein ob er richtig vorgeht und was die Parteien eigentlich wollen. So kann es passieren das die Parteien sich entweder für immer zerstreiten oder wieder Freunde werden.

Der Schlichter ist an seinem Ziel angelangt, aber er weiß trotzdem nicht wirklich, was im innern der beiden Parteien vorgegangen ist.

Ich finde Watzlawik hat teilweise recht, auf den von ihm benannten Fall trifft es auf jeden Fall zu, allerdings nicht auf jede ähnliche Situation. Wenn ein Mensch beispielsweise einen Wald durchläuft kann er sich fragen ob es einen besseren Weg gibt, aber es gibt immer viele Wege und Möglichkeiten und jede hat einen Teil von Richtigkeit. So kann der Kapitän auf verschiedenen Wegen zum Ziel kommen und es wird nicht den einen, richtigen geben.

Eine Erkenntnis hat der Kapitän, wenn er an den Klippen zerschellt, aber viel bringt ihm das dann auch nicht mehr.

Man muss entscheiden, ob man wissen will und damit vielleicht etwas zerstört, oder ob man weiter- dafür lebend- den richtigen Weg durch Versuche herausfinden will.

Advertisements

20 Gedanken zu “Die Irrfahrt der Erkenntnis

  1. Das stimmt allerdings 😦
    Man muss sich dann entscheiden was einem wichtiger ist. Das Wissen oder zum Ziel zu kommen. Mit Wissen zum Ziel zu kommen funktioniert in diesem Fall nicht, oder?

  2. Für dich ganz sicher keine Mäöglichkeit einen Kommentar zu bekommen. Ich versuche durch diese… TOLLE Tastatur nämlich einfach nur, so wenig wie möglich zu schreiben! 😦

  3. wenn man sich selbst umbringen will und nicht auf dem direkten Weg aus dem Fenster springt sondern eine Kreuzfahrt macht um sich dramatisch vom Schiff zu stürzen hat sich das doch gelohnt 🙂

    • Die Wahrheit ist nicht immer der richtige Weg denke ich, aber das ist bei jedem anders. Die Wahrheit kann etwas Gutes zum vorschein bringen oder etwas Schlechtes, aber das weißt du erst wenn du es herausgefunden hast…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s